Handwerk Coronamodus

Corona-Modus

Handwerk im Corona-Modus.

Handwerker was nun? Handwerker was tun?

Liebe Kunden und Partner,

jeder einzelne unserer Agentur ist betroffen von den Geschehnissen dieser Tage. Jeder Kunde hat seine persönlichen Berührungspunkte, Ängste und Sorgen – um sein Unternehmen und seine Existenz. Ob Chef oder Angestellter – ob klein oder groß – ist momentan und wohl die kommenden Monate in einer denkbar unsicheren Lage. Was kommt da noch auf uns zu und wie schaffen wir das?

Unruhige Zeiten brauchen in erster Linie Ruhe und Besonnenheit. Doch unruhige Zeiten brauchen insbesondere ungewöhnliche Denkweisen, ansteckende Ideen und Lösungen. Zumal es nicht leichter wird Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Wir müssen die Umstände akzeptieren – das gebietet der Ernst der Lage – aber wir können das Beste daraus machen. Denn Stillstand kann auch zu Dynamik führen. Wer nur über Probleme redet, schafft Probleme. Das Reden über Lösungen schafft Lösungen, Chancen und Optionen. Gerade jetzt ist die richtige Zeit, auch Dinge anzupacken, die man vor sich hergeschoben hat oder im Alltag zu kurz kamen. Die Wichtigkeit von Kommunikation, Erreichbarkeit und digitaler Vernetzung rücken schlagartig mehr und mehr in den Fokus.

Wir verstehen unser Handwerk, deren Sorgen und Nöte – gerade in Zeiten wie diesen. Wir haben Glück und können mit unseren Kunden und Partnern standortunabhängig zusammenarbeiten. Und wir haben alle nötigen Voraussetzungen getroffen, um das Handwerk zu unterstützen und beraten zu können – über welche Kanäle auch immer.

Außerdem haben wir Ihnen in Newsletter „ Corona – Handwerk was nun“ die wichtigsten Informationen rund um die aktuellen Herausforderungen zum Download zur Verfügung gestellt:

  • Wie vermeide ich eine Betriebsschließung?
  • Welche Dokumente benötigen meine Mitarbeiter bei einer Ausgangssperre oder grenzüberschreitender Tätigkeit?
  • Hilfen bei Liquiditätsengpässen
  • Aus dem Handwerk – für das Handwerk: witzigen und kreativen Ideen und digitale Tools, um den Kundenkontakt ohne den persönlichen Austausch am Laufen zu halten

Wenn wir helfen können, dann machen wir das gerne. Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Wir können zwar die Situation nicht ändern, aber das Beste daraus machen.

 

Bleiben Sie gesund und denken Sie positiv!

Ihre Agentur ID

Bleibt ansteckend positiv und kommunikativ und bleibt gesund!

In nur 3 Schritten
zur eigenen Webseite

Informieren Sie sich hier.

Newsletter

Stellungnahme

Präsident des Zentralverbands

Leitfaden für SHK-Betriebe

Zentralverband

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
On Key

Ähnliche Beiträge

Webseite Header Foerderung
Förderprogramme

Zuschuss und Förderprogramme

Bundesweite Förderprogramme Wollen Sie in die Digitalisierung Ihres Handwerksbetriebes investieren? Dann sollten Sie Förderprogramme zur Digitalisierung von Bund

mehr lesen »
Handwerk Coronamodus
Covid-19

Corona-Modus

Handwerk im Corona-Modus. Handwerker was nun? Handwerker was tun? Liebe Kunden und Partner, jeder einzelne unserer Agentur ist

mehr lesen »